Die Initiative LuxBuild steht Ihnen zur Verfügung!

Die Initiative LUXBUILD steht Ihnen zur Verfügung !

Im Rahmen der europäischen Initiative „Build up skills, energy training for builders“ bilden myenergy, die Handwerkskammer, der Handwerksverband und das Institut de Formation Sectoriel du Bâtiment 2014 das Konsortium „LuxBuild2020“.

myenergy und die Vertreter des Baugewerbes arbeiten Hand in Hand zusammen, um die „Herausforderung2017“ zu meistern. Gemeinsames Ziel ist es, die Kompetenzen der Baufachleute auf dem Gebiet des energieeffizienten Bauens, der energetischen Renovierung sowie der Nutzung von erneuerbaren Energien in den Gebäuden auszubauen.

Erklärtes Ziel? Die „Herausforderung2017“ meistern, also ab dem 1. Januar 2017 alle neuen Wohngebäude gemäß dem Energiestandard AA zu bauen.

Da diese Bauweise qualifizierte Arbeitskräfte verlangt, müssen die Unternehmen der Branche kontinuierlich in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden investieren. Nur so können sie angesichts der zunehmenden ausländischen Konkurrenz wettbewerbsfähig bleiben.

Daher haben die vier Partner des Konsortiums LuxBuild2020 verschiedene Projekte umgesetzt, die die Weiterbildung für Handwerker und Arbeiter im Baugewerbe erleichtern sollen und für ein umfassenderes Weiterbildungsangebot sorgen:

  • Entwicklung von Weiterbildungen für interne Weiterbildungsleiter (Multiplikatoren), um das Wissen innerhalb der Unternehmen zu vervielfachen
  • Entwicklung von Coachings im Unternehmen in Bezug auf Energieeffizienz
  • Entwicklung eines pädagogischen Werkzeugs (AAA-BOX) für die verschiedenen Berufsstände im Baugewerbe. In diesem Paket sind verschiedene spezifische Materialien für den Bau von AAA-Häusern enthalten, Poster, die die kritischen Punkte illustrieren, die beim Bau von Gebäuden mit hoher Energieeffizienz beachtet werden müssen, praktische Übungen sowie eine Gebrauchsanweisung.
  • Entwicklung einer individuellen Betreuung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für die Anträge auf Unterstützung in Zusammenhang mit der Weiterbildung und mit der Umsetzung von Weiterbildungsplänen
  • Entwicklung von technischen Kompetenzzentren und Innenausbauzentren.

Um einen einfachen Zugriff auf alle Informationen zu den bestehenden Weiterbildungen, zu gesetzlichen Regelungen in Bezug auf die Energieleistung und die gewährten Subventionen, zur Förderung und Kofinanzierung von Weiterbildungen sowie zu Hilfen für Unternehmen des Bausektors zu ermöglichen, wurde die Internetseite luxbuild.lu ins Leben gerufen.

Diese Seite soll die Firmen des Baugewerbes unterstützen und alle Arbeitnehmer der Branche können die notwendigen Informationen für die Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen finden, um die „Herausforderung2017“ zu meistern.

Kontakt

Sie möchten weitere Informationen zu den Weiterbildungen und Leistungen für Unternehmen oder Sie haben Fragen zu den gesetzlichen Regeln, dann lassen Sie uns dies in der Rubrik „Kontakt“ wissen.

UNS KONTAKTIEREN

DIE PARTNER

­